Eigengebuchgestellt

Hiermit und überhaupt möcht‘ ich berichten, dass ich nicht nur ausflügeln kann. Sondern auch werkeln. Eher grobes, funkzionales, aber ey, für Schischi bin ich einfach nicht zu haben. Schischi ist für mich abschleifen, malen, rumfiguröölen. Am Detail rumfummlen, bis auch s’kleinste Nichtdahingehöre beseitigt ist. Dafür gibts Leute, die das können und wollen. Aber nicht ich. Ich lasse Möbel lieber sandstrahlen wie selber abzuschleifen.

Ich kümmer mich gerne ums Grobe- Bohren- dübeln-verschrauben-hämmern-hobeln-elektrisch aufpimpen. Zum Beispiel unser Bettpodest, das berühmte goldige Podest. Nicht nur, dass es unser Bett anhebt- Oh nein- Es sind Schubladen drin verbaut- sehr praktisch für die Bettwäsche. Und Steckdosen sind auch integriert- kann Mann ja immer brauchen, was heut nicht alles am Strom nach aufladen schreit- Bücher, Telefone, Uhren…

Dies besagte Podest, mittlerweile schon zehnjährig, war anfangs noch mit einem Kunstrasen überzogen, und dann mal je zweimal grundiert, goldbemalt und lackiert wurde.. Es tut immer noch seinen Dienst, hat auch keinen Durchhänger.

Da drauf bin ich ganz schön stolz. Klar, kann ich damit keinen Schönheitspreis gewinnen, aber für mich muss es eben auch funktional sein.

Womit sich der Kreis wieder schliesst.

Mein neuestes Projekt heisst Rezeptbüchergestell. Voll bieder, sagst du? Ja, weil du das LÅCK- Regal vom Schweden vor Augen hast, welches ja nu in jeder Küche hängen soll (wohnst du noch-oder lebst du schon?). Wer mich jedoch kennt, weiss 0815 ist nix, das geht besser, praktischer, schöner.

Lange habe ich mich in der Planungsphase befunden- Immer wieder durch physische und psychische Grenzen zum abändern, anpassen gezwungen worden. Aber vergessen hab ichs nie, und das Resultat lässt sich sicher sehen…

Ohja, das Regal hängt bei der Veröffentlichung des Artikels noch nicht.

Meine Idee ist, einen alten goldigen Bilderrahmen zu nehmen, und eine Art Kasten anzuhängen, und das Ganze an die Wand zu schruuben. Ich habe im Baumarkt rotes MDF gefunden- du erinnerst dich, Schischi können andere- welches ich nach sorgfältigem Ausmessen zuschneiden liess. Nun muss ich den Kasten noch zusammenschrauben, schutzlakieren, es hat auch Platz für ein Regal im Regal- und eine spezielle Glühbirne wird auch montiert. Auf die Rückwand kommt eine alte Landkarte-passt!!

Ich freu mich aufs Resultat- das kommt gut. Ich hoffe, dich neugierig gemacht zu haben, denn ich lade dich ein, das einmalige Stück in Natura anzusehen. Falls es noch nicht hängen würde, ist dies kein geschickter Schachzug, Leute einzuladen, sondern ich kam halt einfach noch nicht dazu.

Werkeln

1 Comment Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: