Der Schein trügt

Wie vieles im Leben, trügt doch einiges und es probiert geschickt oder weniger uns über seine Tatsachen wegzukaschieren-Um sich in einem besseren Bild darzustellen. So ergangen auch uns, welche wir doch eine Brauereibesichtigung vorhatten, im Land der 365 Biere. Und nicht eine imHinterhofmaleinGaschofüll, wie es in unserem Heimatland gang und Mode ist (Mal schnell nen Braukurs in der Klubschule besucht, und dann alle Kollegen mit Eigenbräu verbittert), nein, nein: Diese Bierbrauerei exportiert auch und ist auch im Ausland sehr bekannt. Speziell ist, dass dieses Bier eines von den wenigen belgischen ist, welches von Mönchen gebraut wird. Der Orden der Trappisten versteht es, Bier zu brauen. Und dies wollten wir angucken.
Wie du am Stil meines Schreibens merkst, wurden wir enttäuscht. Zwar gibt es ein Besuchszentrum, welches dem Klosterorden die benötigte Ruhe gibt, jedoch ist dieses Zentrum eine gelinde gesagt billige Touristenfalle. Sei mal ehrlich, was erwartest du von einer Brauerei mit neu eröffnetem Besucherzentrum?

-Ein Gang durch die Brauerei?

-Das eine oder andere Bier zu kosten?

-Intressante Fakten zu Kloster/ Glaubensgemeinschaft/Bierbraukunst?

Genau dies waren unsere Erwartungen, und wir wurden so was von enttäuscht. Wir wurden in einem Raum über die Geschichte des hier gebrauten Bieres informiert, konnten Hopfen und Malz betatschen, und als Clou- voll der Brenner- Fotos schiessen wo man den Kopf durch die Wand streckt, und dann als Bierflasche oder Käse in die Kamera grinst…

Da wär eine Degustation beim Dorfgetränkehändler in der Schweiz informativer und intressanter gewesen.

Wir raten dringendst vor einer Bezahlung der Tour ab- das Kloster kann umsonst besichtigt werden. Den Rest liefert dir z.B. Wikipedia informativer. Und sorry- zum besauffen müssen WIR hier nicht vorbeikommen.

Dafür gabs am Abend ein funknagelneues Hotel, einen Schiffskanal- und ihr ahnt es- Ecluses. Davon will ich morgen berichten. Es lohnt sich!

Ferien Belgien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: