Dreckspendler

Heute beim Warten auf die S-Bahn mal wieder über die Bahnkante geschaut… Grausig, was da ins Gleisbett gekippt wird. Bäh!

Eigentlich stören mich die Pet-/Glasabfälle nicht so. 

Eigentlich habe ich auch nichts gegen Raucher.

Aber Zigarettenstummel auf die Gleise werfen… Das sind für mich- entschuldigt die Wortwahl- Elend tummi Sauhünd!

Für den Aschenbecher müsste man sich bloss kehren, um ihn sauber zu entsorgen. Aber wegen solchen Ignoranten müssen Bussen ausgesprochen werden, hält man einen hohen Administrativaufwand. 

Vielleicht sehe ich das als Nichtraucher zu krass, zu einseitig. 

Drum möchte ich hier die Gelegenheit geben, mir ein Feedback zu geben, was eurer Grund ist, die Kippe wegzuschnippen, statt auszudrücken. Dass Flaschen da liegen, da hat der Alkohol dazu beigetragen, Hirnzellen auszuschalten. Macht das Rauchen dies auch?

Ich möchte meine eventuell etwas herbe Bezeichnung revidieren, meinen Blickwinkel erweitern.

Wer gibt mir die Gelegenheit dazu??

Täglich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: