Ciao-ciao Velo!

Eigentlich tuts scho chli weh! Irgendwie habt ihr uns den nötigen Schubs gegeben. Ihr ward immer zuverlässig, und wir haben gestaunt, wie schön Velo fahren ist. Viele Sachen haben wir durch euch entdeckt, und ihr habt uns auch jedesmal wieder zuverlässig nach Hause gebracht. Es war eine schöne Zeit.

Trotzdem war es ein kurzes Gastspiel. Zu kurz? 

Wer uns kennt, ahnt oder weis es schon: Wir haben uns doch noch E-Bikes geleistet. Etwas skeptisch und voller Zweifel schwingt sich der Eine, etwas später auch der Andere auf den motorisierten Drahtesel. Und dieses unbeschreiblich gute Gefühl lässt uns nicht mehr los. Wie wenn jemand von hinten stosst, oder Rückenwind herrscht- hui, ist das herrlich! Richtig leichtfüssig erklimmen wir die Angsthöger und strampeln beschwingt den Stutz deruuf. Unsere Skepsis ist verflogen, Zweifel beseitigt.

Die Technik mag uns restlos zu begeistern, hätten wir so nicht erwartet. Freuen uns rüüdig, endlich das Velo unter den A.. zu nehmen, und über Anhöhen zu fahren, von denen wir heute Schweissausbrüche haben und diese möglichst meiden. Und das sind weissgott keine Eigernordwände.!

Die „alten“ Velos, neu und im Service gewesen warten nun auf neue Besitzer. Tut uns leid, ihr zwei Hübschen, danke für eure Zeit.

Täglich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: