10 Jahre bloggen

Jösses! 

Eigentlich aus Langeweile- wir hatten im Geschäft grad chli tote Hose- war ich surfen und fand es interessant, die verschiedensten Ideen und Geschichten in diversen Blog’s mitzuverfolgen. Sei es Reisen, sei es ein Tutorial (das Wort gabs damals noch gar nicht!), eine Umfrage oder einfach miteinander Sachen auszutauschen. 

Seit jeher schreibe ich gerne, und hab so den Blog selber zusammengeschustert. Recht unregelmässig schrieb ich meine Texte- zu einem lässen Wochenende oder der Züglerei, was halt so anfiel (einfiel). Mehr als so eine Art Tagebuch. So dümpelt mein Blog jahrelang im Netz- und ich denke, dass warscheinlich maximal zwei Personen es überhaupt geschafft haben, die etwas versteckte Page zu finden. Dies war auch der Sinn davon, eigentlich wollte ich gar nicht gefunden werden. 

Dies hat nach Ermutigungen meiner besseren Hälfte geändert. Ich solle doch richtig öffentlich gehen, mein Schreibstil sei gut.

Nu ja, danke für die Rosen- why not.

Aber nicht mit dem alten Blog, mit den doch teilweise privaten Einträgen…

So habe ich letzten Herbst, nach intensiver Suche diesen neuen Blog gestartet- Am Anfang nochli am Design rumgeklüttert, aber jetzt stimmts für mich. Cool ist, dass ich mit meinem Mobile den Blog redigieren kann, dies ist nun voll easy.

Den alten Blog habe ich integriert- Hier findest du Berichte aus dieser Zeit…

Im Gegensatz zum Urblog verwende ich eigene Fotos- ich denke, dass ich dies auch kann, smile.

Als Experiment habe ich im Oktober letztes Jahr in unseren Belgien-Ferien täglich einen Bericht gepostet- manchmal für mein Umfeld nervig- hat aber Spass gemacht.

Ausserhalb der Ferien versuche ich, wöchentlich einen Bericht zu erstellen, über ein Thema, welches mich grad beschäftigt. In den Ferien kommt täglich was.

Im Moment möchte ich die Frequenzen nicht erhöhen- ich denke, du bist mir auch dankbar dafür.

Gratulation zum Zehnjährigen! Jawoll!

Persönliches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: