Lasset uns Glitzer!

Heute ist unser Transfer-Tag. Denn wir werden in Salzburg erwartet. Unser Bett steht da für uns bereit, die Kaffeemaschine auch.

Reisedauer: Nicht ganz zwei Stunden. Lässig, das heisst gmüetli zmörgele, in aller Ruhe auschecken, und bis wir dann um halb fünf im Hotel der Fussgängerzone Salzburg’s sein werden, noch hüpsch Zeit für was.

Am liebsten was zum Angucken. Wenn möglich mit viel Bling-Bling. Weil wir sind ja auf Weihnachtsmarkttour. Wenns noch auf dem Transferweg wär- perfekt.

Wir haben das ideale Programm gefunden. Ich sag nur:

Bling.

Bling-Bling.

Swarovski.

Jess!

Eigentlich wollten wir nicht dahin. Aber irgendwie äben doch. Und da wir quasi vor die Türe fahren konnten- es hatte extrem wenig Leute- packen wir die Gelegenheit, die Swarovski Kristallwelten nahe Innsbruck zu entdecken.

Die Ausstellung erinnert uns an die Expo ’02, die Schweizer Landesausstellung im Berner Seeland. Die musste man nicht verstehen, aber erleben.

So sind auch die Kristallwelten recht abstrakt. Also mit Kindern würde ich mir das nicht antun. Zu abstrakt. Aber der Park draussen, der ist cool. Da gibts ein Iglu mit hüpscher Geschichte, viele „Wolken“ mit Glassteinen. Eine schöne Landschaft, Spielturm, Spielplatz, ja sogar ein Labyrinth, Platz zum Entdecken.

Da kann man sich vertun. Nach der künstlichen Welt, chli kontrollierte Natur.

Der Shop ist riesig- aber eigentlich langweilig. Inmerdar die gleichen Ringe, Halsketten, Ohrstecker. Ich würde gerne selber was zusammen stellen, oder sowas wie ein Starterset verschenken. Nun, 14 Millionen Besucher wurden im März dieses Jahres erreicht, und da wird der Rubel rollen, und mich kritischen Mitbesucher getrost wegschieben und vergessen. Die brauchen mich nicht.

Ich die aber auch nicht.

Salzburg wartet mit Nieselregen auf uns. Und zieht uns den Ärmel gehörig rein.

Wau!

Wir schlendern durch die wunderschöne Altstadt, die Linzergasse, die Getreidegasse, und natürlich die Weihnachtsmärkte rund um den Dom.

Wau!

Ein feines Nachtessen, und der nachfolgende Verdauungsspaziergang durch die Altstadt scheuern uns die Vorfreude auf morgen.

Salzburg, wir freuen uns auf dich!

Ferien Österreich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: