Salzburg

Freudig und nach einem guten Frühstück spazieren wir heute in die Altstadt, begucken den Dom mit Krypta, und schaufensterlen uns die Gassen hoch und nieder. Kool ist, dass es bei der Getreidegasse eine Vielzahl Durchgänge hat, herzig und hüpsch.

Wir möchten unbedingt auf die Festung hoch, obenabengucken ist angesagt. Tapfer gehen wir den doch recht steilen Weg nach oben, und nehmen nicht das Seilbähnli. Oben knöpft uns ein ungewöhnlich lustloser Wärter fast 20 Euro ab. Hä? Eintritt für einen Weihnachtsmarkt? Jenu. Wir wünschen ihm mindestens drei Wochen einen Pilz, soll ja auch was davon haben (smile). Oben auf dem Platz dann freuen wit uns auf den Weihnachtsmarkt. Ist sicher noch hüpsch.

Was? Ist nicht heute?

Was? Nur an Wochenenden?

Heilandshimmelsdonnerwettertaminomal!

Wir sind echt enttäuscht, auch der Ausblick von der Terrasse vermag uns daher nur halbpatzig zu trösten.

Henu- schnell sind wir wieder im Trubel, unten ist’s recht crowdy geworden. Wir begucken noch einen alten Friedhof und die Katakomben, noch recht faszinierend, bevor wir uns wieder in die verschiedenen Weihnachtsmärkte stürzen.

Was mir an dieser wunderhübschen Stadt auffällt- Die haben keine Balkone an den Fassaden.

Nein.

Echt.

Ich hab schon Balkone gesehen, aber meist in Kirchen.

Jetzt wo’s mir auffällt, fällts mir auf.

Ein kurzer Stopover im Hotel- dann gespannt an die Linzergasse- der Krampus kommt!!

Das wird ein Riesengaudi. Schampargrausige Gesellen begleiten den heiligen Nikolaus. Gute Kinder kriegen Geschenke, weniger brave bekommen einen Schrecken vom Krampus. Wir geraten mehrere Male in den Umzug, und beobachten die Jugendlichen, welche sich vor den Krampussen fürchten. Es ist ähnlich, wie das Chlausjagen bei uns zuhause. Einfach uriger, wilder.

Schön durften wir dabeisein.

Schön hat Salzburg uns seine schönen Seiten gezeigt.

Schön vorallem auch, weil es nicht regnet.

Ferien Österreich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: