Le Palais Idéal du Facteur Cheval

Ich weiss nicht, ob du schon mal von diesem grossartigen Kunstwerk gehört hast. Es ist ein weltweit spezielles und einzigartiges Monument. Wollte ich schon lange mal hin. Lass mich dir erzählen über das heutige faszinierend fantastische Highlight! Der Palais Idéal des Postboten Cheval liegt in Hauterives. Etwa eine Stunde südwärts von Lyon. In über dreissig…

Read more Le Palais Idéal du Facteur Cheval

Aller en ville

Gestern musste das Schreiben chli husch-husch gehen. Traditionsgemäss. Wir wollten die Stadt erkunden, sind viel zu viel (ca.15 Kilometer) gelaufen. Traditionsgemäss. Zufrieden und glücklich sind wir voll der Eindrücke eingeschlafen. Traditionsgemäss. A propos…. Keine Stunde waren wir hier in der Stadt, als ich mal wieder nach dem Weg zu… gefragt wurde. Eben. Traditionsgemäss. Wir wollen…

Read more Aller en ville

Cité du tilleul

Huh, jetzt muss ich chli pressieren, sonscht mag mein Brichtli hütt nümmen inen. Und all die treuen lieben Leser, welche doch warten, bis wieder was Neues auftaucht so lange warten lassen- Mag ich nicht so. Haben grad noch das letzte Bähnli vertwütscht, welches uns auf den Hotelhügel bringt. Nun sitzen wir vor der Orangerie und…

Read more Cité du tilleul

Le Départ

Huuu! Wir freuen uns! Dermassen! Wir haben uns eine Woche im Juni freigeschaufelt- Lassen die beginnende Selbstständigkeit und die Angestelltenarbeit chli ruhen. Verdient ist’s alleweil. Eine Woche ist nicht viel, sagst du? Ansichtssache- Wir geniessen jeden Moment, und sind meistens entspannter als andere, die für zwei Wochen in die Malediven jetten (und DIE sind ja…

Read more Le Départ

Natürlich wunderschön

Diese würkli wunderschönen Mohnblumen blühen momentan im Garten meiner Mama. Kraftvoll und mit einem warmen Rot-Orange leuchten sie mir entgegen. Ich stehe zmitzt drin, bin ganz fasziniert von der Schönheit, der Leuchtkraft, der Intensität dieser Blume. Dass die Natur dermassen schöne Sachen hervorbringt, das muss man aber auch bewusst erleben können. Wie mängisch gehen wir…

Read more Natürlich wunderschön

Staufrei ins Tessin und zurück

Dies wird ein längerer Beitrag. Ich hätte besser jeden Tag hier was reingeschrieben, s‘ war sooo viel los. Aber das tägliche Reinschreiben kommt bald- Jepp, wir schmieden Ferienpläne, wohin es in gut zwei Wochen für ein paar Tage geht. Wir gehen mit unserem Auto- mehr sei hier nicht verraten- Parbleu! Ssssurück in die Schweiz. Hier…

Read more Staufrei ins Tessin und zurück

Bei den Legionären

Tja. Eigentlich hätte hier ein Bild und ein Bericht vom Napoleonturm in der Ostschweiz auftauchen müssen. Den wollten wir nämmli besuchen. Da aber die mitausflügelnde Familie treppenmässig ein temporäres Hanicap -sprich Absplitterung der Kniescheibe- einzieht, wäre es eine Tortur gewesen, man hätte ihn da uffen geschleppt. 260 Stufen hoch. Und wieder runter. Also suchen wir…

Read more Bei den Legionären