Dans le pays de la gruyère

Irgendwie passt das doch nicht? Jetzt schreibt der was von Gruyère -Ist das nicht Käse?- Und das Bild ist aber scheinbar aus einer fiktiven Welt, und zeigt nicht die schönen saftigen grünen Wiesen am Schweizer Röstigraben? Ist der Schreiberling nun ganz konfus? Oder versucht er zu verwirren? ?? Gemach- Es wird sich alles lösen- Lies:…

Read more Dans le pays de la gruyère

Really yummy!

Dem meinen treueren Leser (also sicher auch dir) ist bekannt, dass ich Hamburger sehr gerne selber mache, vorallem lege ich viel Wert darauf, dass das Fleisch keine Tiefkühl-Scheiblette ist, sondern am liebsten ein zartes Rindsgeschnetzeltes, frisch vom Metzger durch den Fleischwolf getrieben. Auch wenn mich die Fachkraft jenseits der Theke jeweils schräg anschaut- Da gibts…

Read more Really yummy!

Im WWW

Das Internet: Wie konnte sich das nur so derart rasant entwickeln? Was vor Jahren noch reinste Utopie war, ist heute mehr denn je eine Selbstverständlichkeit. Wir lernen schnell, dieses Medium für uns zu nutzen. Der Umgang mit dem World Wide Web ist heute selbstverständlich und gehört zu den Grundbedürfnissen des modernen, urbanen Menschen. Immer mehr…

Read more Im WWW

Er spriesst

Zugegeben, ich hab das abgekupfert. Oder eher abgeblecht? Abgesäht? Abgezogen? Abge….. ööhm, hmmm…? Egal- Es gefällt mir. Und was Gutes darf man auch weiterverbreiten, odr? Tu ich hier ja auch. Ich habs letztes Jahr im Garten in Zürich bei guten Freunden den Topf voll Pfefferminze gesehen, das hat mir chli Eindruck gemacht. Also probier ich…

Read more Er spriesst

Fremdsprachiges Jöö

Heute mal wieder echt was Remo-Typisches: Seit ich im Internet zufällig dies kurlige Pflanztöpfli gesehen hab, bin ich hin und wegg: Will hab!! Umbedingt! Und tatsächlich: Nach mehreren Anläufen beim asiatischen Onlineshop halte ich das recht kleine knuffige Keramik-Ding in den Händen. Inklusive Erde/Saatgut/Gschirrli. Y-haa! Sogar eine Gebrauchsanweisung liegt bei. Oder besser 説明書. Wenns denn…

Read more Fremdsprachiges Jöö

…und er bewegt sich doch!

Ich hab letztens wieder mal den Beweis festgehalten, wies bei uns deheimen tut wenns windet..Dass sich unser Wohnsilo, seit 1973 exponiert auf einem Hügel dem Wettern ausgesetzt, hin und her bewegt. Gut sichtbar durch zum Beispiel dem Kronleuchter auf dem Cheminée: Fast schon rhytmisch bewegt er sich, die Kristalle klimpern. Guckschtdu. Weil, immer wenn ich…

Read more …und er bewegt sich doch!

Bisschen Bunter Buchstabenwaldsalat

Wer kennt sie nicht, die Kunststoffbuchstaben/-zahlen, welche damals meist an Kühlschränken hingen, und uns Kleinkindern das Lesen von Namen oder das ganz einfache 1×1 beibrachten. Ich finde, diese bunten Teile sollten nicht nur allein unseren Kindern vorbehalten werden. Manchmal brauch‘ auch ich chli Abstand zum ewigen Ernst bleiben. Ich finde Spass -zu seiner Zeit- gehört…

Read more Bisschen Bunter Buchstabenwaldsalat