Von der Idee her

Letzten Samstag haben wir einen Ausflug gemacht. Ziel war Krinau. Die, welche es wissen- wissen es. Nun gibt es viele Wege dahin, der schnellste ist via Ricken. Nun wollten wir mal was neues entdecken und woanderscht umen dahin. Autobahn via Wil war uns zu eintönig- also blieb uns ein interessantes Querfeldein über Kuppen, Kantone und…

Read more Von der Idee her

Wau!!!

Es ist fertig! Es hängt! Es funktioniert! Ich bin mächtig stolz auf mich und meinen Helfer!! Nachdem ich die Hölzer zuschneiden lies (für die, welche erst frisch dazugestossen sind), musste ich diese ja noch schutzlakieren. Und die Löcher zum schrauben am richtigen Ort bohren. Immer wieder hab ichs zusammengesetzt und geschaut, dass nichts falsch lief. Auf die…

Read more Wau!!!

Schön hier!

Anlässlich der Abholung zweier neuester Bilder bei Thomas lag ein Ausflug drin, erstens ist so die Ökobilanz besser, als wenn wir nur wegen zwei Bilder an den Rhein rösseln würden, und zweitens wollte ich meinem Liebsten eine hübsche Stadt ennet dem Rhein zeigen. Dies war sehr spontan, das Abholdatum wurde erst am Vorabend fixiert. Das Wetter…

Read more Schön hier!

Und jährlich grüsst….

Nein- dieses Jahr gehen wir NICHT an die Herbstmesse. Ist ja eh immer das Gleiche- Man tschumpelt sich stundenweise, Bandwurmschlangenartig durch die alljährlich gleich aufgestellten Hallen auf dem Stierenmarktareal. Wir könnten fast blind durch die Hallen, und meist wissen, ah ja, da ist der Gwürz-Oswald, da drüben der gruslige Maler, und hier laufen wir durch…

Read more Und jährlich grüsst….

Von und zu

Ich muss unbedingt was für meine Klicks tun- es sind viel zu wenig Follower und Leser hier. Mit guten, unterhaltsamen Beiträgen ists am Änd nicht gemacht. Da muss was Besseres her. Ein Büsi kommt immer gut- ist immer Jöö und lässt die Bekanntschaft meines Blogs in die Höhe schnellen. Soweit die Theorie. Drum möchte ich…

Read more Von und zu

Eine versteckte Perle

Mitten im schönsten Dorf der Schweiz 2016 liegt eine Perle, welche abseits der Touristenströme aber an wunderbarster Lage liegt. Zwar bekannt, aber für Boccalinoschlürfer zu weit weg. Dabei liegt der Parco Scherrer gut erreichbar mit Auto/Töff/Bus/Schiff und auch zu Fuss nur wenige Schritte vom Nella-Martinetti-Postkarten-Tessin. Dies war meines Erachtens unser Glück, welches wir hatten, als wir fast…

Read more Eine versteckte Perle